Grundsteuerreform

Eine kurze Einführung in die Grundsteuer

2022-11-17T18:03:39+01:00

Die Grundsteuer – eine kurze Einführung Die Grundsteuer ist eine jährliche Abgabe, die Immobilienbesitzern für das Privileg erhoben wird, ein Grundstück zu besitzen. Die Steuer wird von den Gemeinden und Städten erhoben und dient dazu, deren Dienstleistungen zu finanzieren. In Deutschland wird die Grundsteuer zum großen Teil durch die Einkommens- und Körperschaftsteuer finanziert. Die Grundsteuer [...]

Eine kurze Einführung in die Grundsteuer2022-11-17T18:03:39+01:00

Die Grundsteuer 2022 – Alle Punkte die jetzt wichtig sind auf einen Blick

2022-10-23T18:19:59+02:00

Die Grundsteuer ist die Steuer, die Immobilienbesitzer in Deutschland jährlich für ihre Grundstücke und Gebäude entrichten müssen. Die Höhe der Grundsteuer richtet sich nach dem Wert des jeweiligen Grundstücks bzw. Gebäudes. Sie wird vom Finanzamt festgesetzt und an die Gemeindeverwaltung gezahlt, in der das betreffende Grundstück oder Gebäude liegt. In den meisten Fällen ist [...]

Die Grundsteuer 2022 – Alle Punkte die jetzt wichtig sind auf einen Blick2022-10-23T18:19:59+02:00

Präsident des Bayerischen Landesamts für Steuern Volker Freund informiert zur Grundsteuerreform

2022-04-24T13:00:06+02:00

Quelle:https://www.finanzamt.bayern.de/Informationen/Steuerinfos/Steuerarten/Grundsteuer/2022-03-30_Aufforderung_zur_Erklaerungsabgabe_BayGrSt.pdf Öffentliche Bekanntmachung des Bayerischen Landesamts für Steuernvom 30. März 2022 Aufforderung zur Abgabe der Grundsteuererklärung für den Hauptfeststellungszeitpunkt 1. Januar 2022 Die Finanzverwaltung des Freistaates Bayern hat auf den 1. Januar 2022 (Hauptfeststellungszeitpunkt) die Grundsteueräquivalenzbeträge für Grundstücke sowie den Grundsteuerwert für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft festzustellen. Die Grundsteuererklärung für den Hauptfeststellungszeitpunkt 1. [...]

Präsident des Bayerischen Landesamts für Steuern Volker Freund informiert zur Grundsteuerreform2022-04-24T13:00:06+02:00

Öffentliche Bekanntmachung des Ministeriums für Finanzen Baden-Württemberg

2022-04-24T13:00:40+02:00

Quelle:https://fm.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/m-fm/intern/Bilder/Haushalt_Finanzen_Steuern/Grundsteuer/2022-03-30_GABl-2022_103_%C3%B6ff_Bekantmachung_Aufforderung_z_Abgabe_Erkl%C3%A4rung_Feststellung_Grundsteuerwert_Hauptfeststellungszeitpunkt_01.01.2022.pdf Öffentliche Bekanntmachung des Ministeriums für Finanzen über die Aufforderung zur Abgabe der Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts für den Haupt- feststellungszeitpunkt 1. Januar 2022 Vom 9. März 2022-Az.: FM3-S 3000-1/28/ Die Finanzverwaltung von Baden-Württemberg hat auf den 1. Januar 2022 (Hauptfeststellungszeitpunkt) den Grundsteuerwert für Grundstücke sowie für Betriebe der Land- und Forstwirtschaft festzustellen. [...]

Öffentliche Bekanntmachung des Ministeriums für Finanzen Baden-Württemberg2022-04-24T13:00:40+02:00

Thüringer Finanzministerin Heike Taubert informiert zur Grundsteuerreform

2022-01-24T01:11:12+01:00

Quelle: https://www.coolis.de/2021/11/30/thueringer-finanzministerin-heike-taubert-informiert-zur-grundsteuerreform/ Finanzministerin Heike Taubert (SPD) hat heute über wichtige Eckdaten und Termine zur Grundsteuerreform informiert. „Das wichtigste Datum für alle Erklärungspflichtigen ist der 31. Oktober 2022. Bis dahin müssen die Feststellungserklärungen zu den Grundstücken bei den zuständigen Finanzämtern eingereicht werden“, so Taubert. Dieser Termin gilt sowohl für steuerlich beratene Bürgerinnen und Bürger, als [...]

Thüringer Finanzministerin Heike Taubert informiert zur Grundsteuerreform2022-01-24T01:11:12+01:00

Grundstückseigentümer sollen 2022 eine Erklärung beim Finanzamt abgeben

2022-01-24T01:11:19+01:00

FÜR GRUNDSTÜCKSBESITZER WIRD ES IM NÄCHSTEN JAHR ERNST: ZWISCHEN DEM 1. JULI UND DEM 31. OKTOBER 2022 SOLLEN SIE BEIM FINANZAMT IHRE STEUERERKLÄRUNG FÜR DIE NEUBERECHNUNG DER GRUNDSTEUER ABGEBEN. Waldeck-Frankenberg – Nach dem Bund hat auch der Wiesbadener Landtag ein Gesetz zur Neuregelung dieser wichtigen Kommunalsteuer auf den Weg gebracht. Damit folgen Bund und [...]

Grundstückseigentümer sollen 2022 eine Erklärung beim Finanzamt abgeben2022-01-24T01:11:19+01:00

Grundsteuer-Reform: Das müssen Landwirte wissen

2022-01-24T01:11:25+01:00

WEGEN DER GRUNDSTEUERREFORM MÜSSEN ALLE LANDWIRTSCHAFTSBETRIEBE AB 2022 NACH NEUEM RECHT BEWERTET WERDEN. Die neuen Grundsteuermessbeträge werden dann auf den 01.01.2025 festgesetzt, da diese ab dem Jahr 2025 für die Grundsteuer zugrunde zu legen sind. Dafür werden grundsätzlich bundesweit alle Betriebsinhaberinnen und Betriebsinhaber eine Steuererklärung abgeben müssen. Zumeist besteht die Möglichkeit eine elektronischen Abgabe. [...]

Grundsteuer-Reform: Das müssen Landwirte wissen2022-01-24T01:11:25+01:00

Grundsteuer-Erhöhung in Deutschland

2022-01-24T01:11:32+01:00

Nach Expertenmeinung müssen deutsche Grundeigentümer aufgrund der Folgen der neuen Corona-Virus-Pandemie die weitere Erhöhung ihrer Grundsteuern bedenken: "Gemeinde hat kaum Möglichkeiten, ihre Einkommenssituation zu verbessern. Grundsteuer und Gewerbesteuer sind der Unterschied." die Stadt und die Gewerbesteuer. Die wichtigste Einnahmequelle der Kommunen. Wenn Sie nicht wollen, dass wichtige Gewerbesteuerzahler in billigere Städte abwandern, sollten Sie zuerst [...]

Grundsteuer-Erhöhung in Deutschland2022-01-24T01:11:32+01:00